Farm Dream Logo

Garten Wissen

wagen
verlanglijst
mijn-account

Bauen Sie Ihren eigenen stabilen und günstigen Low Tunnel: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung (Video)

Ich sehe viele Gärtner, die Probleme mit starken Regenfällen, starkem Wind und Frost haben. Wahrscheinlich stehen Sie vor denselben Herausforderungen wie ich. Aber das liegt daran, dass Ihnen niemand gesagt hat, dass selbst winterharte Pflanzen von einem kleinen Schutz profitieren können, um diese Herausforderungen zu bewältigen! In diesem (Video-)Blog erzähle ich Ihnen also, wie [...]

von thefarmdream

Blog-Beitrag über den Bau eines niedrigen Tunnels für Ihren Gemüsegarten

Ich sehe viele Gärtner, die Probleme mit starken Regenfällen, starkem Wind und Frost haben. Wahrscheinlich stehen Sie vor denselben Herausforderungen wie ich. Aber das liegt daran, dass Ihnen niemand gesagt hat, dass selbst winterharte Pflanzen von einem kleinen Schutz profitieren können, um diese Herausforderungen zu bewältigen! In diesem (Video-)Blog erzähle ich Ihnen also, wie Sie Ihre Pflanzen im Winter schützen können, und dafür benötigen Sie weder ein großes Budget noch ein Gewächshaus. Ich zeige Ihnen, welche DIY-Tunnelstruktur wir für Sie getestet haben!

Der Hauptgrund für mich, eine Lösung zu finden, war einfach. Ich wollte Hahnenfuß und andere Pflanzen über den Winter hinweg anbauen. Unser Boden ist feucht, und unser Winterwetter ist schrecklich. Ich habe 2 große Vorteile eines niedrigen Tunnels über den Beeten festgestellt.
Erstens wärmt die Sonne den Boden auf, wenn man eine transparente Folie verwendet. Es entsteht sozusagen ein Mini-Gewächshaus, und tagsüber fühlen sich die Pflanzen etwas wohler. Diese zusätzliche Wärme hat einen großen Einfluss auf das Pflanzenwachstum. Salat zum Beispiel wächst gleichmäßiger, so dass wir auch im Winter frischen Salat ernten können!
Zweitens, wenn es um winterharte oder halbharte (mäßig frostbeständige) Pflanzen wie Rittersporn, Orlaya oder Ranunkeln und Anemonen geht, werden Sie feststellen, dass die Pflanzen besser gedeihen, größer werden und früher blühen. Sie können sogar Blumen oder Gemüse anbauen, die sonst in Ihrem Klima nicht überleben und gedeihen würden.

Was Sie vor dem Start wissen müssen:

Der Hauptgrund für diese spezielle Konstruktion ist einfach. Sie ist sehr einfach aufzubauen, sehr erschwinglich, jeder kann diese Materialien kaufen, und sie wird nicht weggeweht. In meinem ersten Jahr mit niedrigen Tunneln musste ich nach jedem Sturm oder jeder windigen Nacht mit dem Fahrrad in den Garten fahren. Ich musste die weggewehte Tunnelfolie und den Vliesstoff einsammeln und wieder zusammenbauen. Glauben Sie mir, das möchten Sie nicht erleben!

Beginnen wir mit einer kurzen Zusammenfassung dessen, was Sie benötigen und worauf Sie beim Bau dieses Tunnelsystems achten müssen. Für den Anfang verwende ich elektrische Schläuche in zwei Größen: Gelb: 1/2″ (16mm) und Grau: 3/4″ (21mm). Die wichtigste Art und Weise, wie dieses System funktioniert, ist ein Rohr, das in das andere passt, also stellen Sie sicher, die Durchmesser beider Rohre zu überprüfen, wenn Sie einkaufen

Als Nächstes brauchen Sie Bindfaden. Ich weiß, dass viele sich gerne für organische Varianten wie Jute oder Kokos entscheiden würden. Aber es ist wichtig zu beachten, dass der Faden ziemlich gespannt ist und organischer Faden sich recht schnell zersetzt, wenn er allen Elementen ausgesetzt ist. Deshalb habe ich mich für Nylon entschieden.

  • Verkauf! Frostschutzpflanzen Vlies über Pflanzen

    Vlies-Frostschutz für Pflanzen - 6 x 2 m starkes Gewebe

    In den Warenkorb 14.95

    Jetzt bestellt, Dienstag geliefert

  • Verkauf! Frostschutzpflanzen Vliesabdeckung

    Vlies-Frostschutz für Pflanzen - 22 x 2 m starkes Gewebe

    In den Warenkorb 29.95

    Jetzt bestellt, Dienstag geliefert

  • quadratischer Fuß Gartenarbeit Pop-Up Net Pflanzenschutzzelt

    Easy Pop-Up Net Pflanzenschutzzelt - 1,25 x 1,25 x 0,7 m

    Bewertet von 3.0 von 5 basierend auf 1 Bewertungen
    In den Warenkorb 39.95

    Jetzt bestellt, Dienstag geliefert

Auch die Pfähle am Ende des Beetes müssen stabil sein. Ich habe einen kurzen Holzbalken genommen und ihn in den Boden gerammt. Sie können auch echte Stahlpfähle oder eine Metallstange verwenden, solange es einfach ist, den Pflanzenschutz daran zu befestigen.

Zum Schluss verwende ich Kabelbinder (ty wraps) am Boden. Sie können auch Schnur verwenden, aber Kabelbinder verhindern, dass sie leicht verrutscht oder reißt.

Die Werkzeuge: eine Metallsäge, um die elektrischen Rohre zuzuschneiden. Ein Hammer, um die Rohre und Endstücke in den Boden zu schlagen.

Sehen Sie sich das Video hier an

Bau des niedrigen Tunnels

Schritt 1: Vorbereitung des Gartenbeetes

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, bereiten Sie Ihr Gartenbeet vor. Fügen Sie vielleicht eine Schicht Kompost hinzu oder pflanzen Sie Ihre Pflanzen ein. Es ist einfacher, sie hinzuzufügen, bevor der Tunnel an Ort und Stelle ist. Auch wenn sich der Tunnel leicht öffnen lässt, ist es viel einfacher, eine Schubkarre zu manövrieren, wenn der Tunnel noch nicht montiert ist.

Schritt 2: Schneiden Sie die elektrischen Schläuche zurecht

Es ist Zeit, mit dem Bau zu beginnen. Der erste Schritt ist das Zuschneiden der elektrischen Rohre auf die richtige Größe. Ich beziehe mich jetzt auf die gelben 1/2″ (16mm) Rohre. Diese werden zu etwa 50 % unter der Erde und zu 50 % darüber verlaufen. Ich schneide sie also auf eine Länge von 60 bis 80 cm zu. Diese Rohre werden ein wichtiger Teil der Stärke des Tunnels sein.

Schritt 3: Setzen Sie die Röhren an ihren Platz

Als Nächstes hämmere ich die gelben Rohre an ihren Platz. Ich lege sie gerne zuerst aus, um ein Gefühl für die Abstände zu bekommen. Sie können entweder 1 Meter oder 2 Meter Abstand wählen oder irgendetwas dazwischen. Je enger die Abstände sind, desto stabiler wird der Tunnel sein. Gleichzeitig brauchen Sie aber auch mehr Material. Wenn Ihr Garten starken Winden ausgesetzt ist, sollte 1 Meter eine gute Lösung sein...

Hämmern Sie die Rohre in den Boden, so dass sie etwa 30 order 40 cm herausragen.

Schritt 4: Hinzufügen der Verbindung für unser Seil.

Ein großer Teil der Stärke dieses Tunnels resultiert aus dem konstanten Druck, der durch das Gewicht auf den unteren Draht ausgeübt wird. Daher ist es wichtig, dass diese Verbindung gut geformt ist und sich nicht lösen kann. Für diesen Zweck können Sie einen speziellen Knoten verwenden (ich glaube, er heißt Slipknot). Schneiden Sie zuerst das Seil, das Sie verwenden, auf etwa 30 bis 40 cm Länge ab. Falls diese Erklärung nicht klar ist, schauen Sie sich das Video oben bei ca. 3:55 Min. an. Machen Sie eine Schlaufe und knoten Sie das Seil an sich selbst. Dann knüpfen Sie mit dem verbleibenden Seil einen weiteren Knoten an sich selbst. Wenn Sie nun am Seil ziehen, gleiten die beiden Knoten aufeinander zu, wodurch eine starke Schlaufe entsteht.

Schritt 5: Verbinden des Seils mit Kabelbindern (Tie Wraps)

Um die soeben gefertigte Schlaufe zu befestigen, verwenden wir nun Kabelbinder oder Kabelbinder. Wie bereits erwähnt, kann man dafür auch ein Seil verwenden, aber der Kabelbinder sorgt für eine stabile Verbindung. Verbinden Sie die Schlaufen mit jedem Rohr im Boden und prüfen Sie, ob sie bei etwas Druck nicht mehr nach oben rutschen können. Es ist nicht schlimm, wenn sie sich noch ein wenig bewegen, aber ein gewisser Widerstand hilft bei der Festigkeit.

Schritt 6: Hinzufügen des Hauptreifens oder der Hauptschleife

Es ist an der Zeit, die Bögen zu erstellen, auf denen der Pflanzenschutz ruhen wird. Wenn alles stimmt, können Sie jetzt die grauen 2-Meter-Rohre über die gelben Rohre legen und den Tunnel erstellen. Jetzt nimmt er endlich Form an! Füge alle Rohre hinzu, damit die Bögen fertig sind. Sie können etwas längere Rohre verwenden, wenn der niedrige Tunnel höher sein soll (z. B. für Brassicas).

Schritt 7: Versehen Sie Ihre Struktur mit Tunnelfolie, Vlies oder Insektenschutznetz

Nun, da die Hauptstruktur Ihres niedrigen Tunnels fertig ist, können Sie mit den Endpflöcken fortfahren, die Ihren Pflanzenschutz verbinden werden. Wie oben erwähnt, habe ich ein Stück Holz verwendet, das ich herumliegen hatte. Sie können aber auch eine Stahlstange oder einen echten Pflock verwenden. Achten Sie nur darauf, dass er stabil ist und nicht verrutscht.

Als Nächstes schneiden wir den Pflanzenschutz zurecht und fädeln an beiden Enden ein Stück Seil ein, um sie mit den Pflöcken zu verbinden.

Ein kleiner Tipp: Befestigen Sie den Pflanzenschutz an der ersten Schlaufe auf einer Seite, um die nächsten Schritte zu erleichtern.

Schritt 8: Bilden Sie die Verbindung mit einem Seil, um den Pflanzenschutz zu sichern.

Nun ist es an der Zeit, den Pflanzenschutz mit einem Seil zu befestigen. Schneiden Sie das Seil zunächst auf eine Länge von etwa 3 Metern zu. Fügen Sie dann an einem Ende eine Schlaufe ein. Mit diesem Seil können wir nun Druck auf den Pflanzenschutz ausüben.

Führen Sie das neu hergestellte Seil durch die Schlaufe auf der einen Seite des Bettes. Dann wirf es auf die andere Seite und schiebe es durch die Schlaufe. Nimm das Ende wieder mit auf die andere Seite, ziehe es durch die Schlaufe und binde einen Knoten. (Bild unten)

Die gleichen Schritte gelten für alle Reifen, die du erstellt hast. Achten Sie aber darauf, wo Sie die Seile oben auf dem Tunnel anbringen. An den Enden legen wir das Seil auf eine Seite des Pflanzenschutzes. Bei den mittleren Bögen legen wir auf jeder Seite der Röhre ein Seil an.

Der niedrige Tunnel ist jetzt einsatzbereit!

Wenn Sie alle Schritte befolgt haben, ist Ihr niedriger Tunnel jetzt fertig. Es kann sein, dass du noch ein bisschen fummeln musst, um sicherzustellen, dass er an allen Stellen sicher ist, aber wenn du den Dreh erst einmal raus hast, ist der Aufbau und die Benutzung des Tunnels ein Kinderspiel.

Ich hoffe, Sie werden den Anbau unter niedrigen Tunneln genauso genießen wie ich. Wenn Sie Fragen oder Empfehlungen haben, können Sie gerne unten kommentieren. Ach ja, bevor ich es vergesse: Im Sommer ersetze ich das Frosttuch oder die durchsichtige Folie durch ein Insektenschutznetz oder ich entferne nur die Bögen. Legen Sie die niedrigen Tunnel einmal an und Sie können das ganze Jahr über davon profitieren.

Happy gardening,

Nicole

Für Sie...

Bringen Sie Süße und Schärfe in Ihren Garten: Eine Anleitung zum Anbau von Paprika und Chilis

Es ist die perfekte Zeit, um etwas Süße und Schärfe in deinen Garten zu bringen! Lass uns gemeinsam deine Mahlzeiten spannender gestalten, indem wir lernen, wie man Paprika und Chilis anbaut. Vom sorgfältigen Pflanzen der ersten Samen bis zur Ernte deiner eigenen farbenfrohen und geschmackvollen Schoten, dieses Abenteuer ist sowohl spaßig als auch herausfordernd, aber oh so lohnend. Mit ein bisschen Liebe und Aufmerksamkeit kannst auch du die ganze Saison über diese köstlichen, nahrhaften Ergänzungen zu deiner Küche genießen. Sollen wir gemeinsam diese geschmackvolle Reise beginnen?

Die Reise zum perfekten Garten: Die Wahl des richtigen Vermehrungstabletts

Sie haben sich vorgenommen, den schönsten, gesündesten und blühendsten Garten in Ihrer Nachbarschaft anzulegen. Aber wo fangen Sie an? Ihr Gartenabenteuer beginnt mit einem entscheidenden Schritt - der Anzucht von gesunden Setzlingen. Dies ist nicht nur ein Anfang, sondern das Fundament, auf dem der Erfolg Ihres Gartens aufgebaut wird.

Die Planung des Gemüsegartens meistern: Eine einfache Anleitung mit kostenlosem Planer (FREE PDF)

Gehen Sie mit Enthusiasmus und Weitblick in die kommende Anbausaison. Stellen Sie sich die unendlichen Möglichkeiten vor, die Ihr Garten bietet, und erkennen Sie die Herausforderungen des Zeitmanagements und der Organisation. Keine Angst, mit diesem Leitfaden können Sie Ihre Gartenträume in die Tat umsetzen. Mit unseren leicht nachvollziehbaren Schritten und einem praktischen Planer können Sie sich auf eine erfolgreiche Gartenreise begeben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abgeben

0